~ Marathonwochen:

Die Schülerinnen und Schüler haben sich an der Aktion „Marathonwochen“ vom Land Kärnten beteiligt. Ziel der Aktion ist es, zu beweisen, dass Bewegung trotz Sportverbotes möglich ist.
Die Aufgabe war, innerhalb von 4 Wochen die Strecke eines Marathons zurückzulegen. Wichtig dabei, die absolvierten Bewegungsetappen fair anzugeben und aufzuzeichnen.
Alle Klassen haben sich unter Anleitung ihrer Sportlehrerinnen und Sportlehrer daran beteiligt. Frau Turner hat dankenswerterweise die Koordination der Aktion übernommen.

Eislaufen am Rathausplatz in Villach:

Die vierten Klassen nützten die Möglichkeit der Sportausübung im Freien in Villach.

Werkstücke, auch zur praktischen Verwendung:

Referate und Zeichnungen: